DSGVO – es kann ganz einfach sein

Aktuell ist das Thema Datenschutz nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken. Jedermann hört und liest es überall und teilweise geht es einigen Unternehmen bereits eher ein wenig auf die Nerven.

Aktuell ist das Thema Datenschutz nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken. Jedermann hört und liest es überall und teilweise geht es einigen Unternehmen bereits eher ein wenig auf die Nerven. 

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit 25.05.2018 Pflicht für ALLE Unternehmen, vom Kleinunternehmer (Schneiderei, Handwerksbetrieb, Bäckerei, Restaurantbesitzer, etc.) über die unterschiedlichsten Vereine bis hin zu den großen Unternehmen. Keiner ist komplett außen vor.
Die größeren Unternehmen kommen ohne mindestens einen internen Mitarbeiter für das Thema Datenschutz und/oder einen externen Datenschutzbeauftragten ohnehin nicht aus.
 
Es sind jedoch die kleinen und mittelständischen Unternehmen, denen wir durch unser Know-How unter die Arme greifen möchten und Ihnen das komplexe Thema DSGVO und die damit zusammenhängende Abläufe größtenteils abnehmen. 
 
Wir unterstützen Sie bei der Erstellung, Pflege und Kontrolle Ihrer Verfahrensverzeichnisse, der Auftragsverarbeitungsverträge (AV-Verträge), der technischen organisatorischen Maßnahmen (TOM) sowie auch bei den Datenschutzfolgeabschätzungen (DS-FA). 
 
Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch Schulungsunterlagen für Sie und Ihre Mitarbeiter zusammen oder stehen Ihnen auch für In-House-Schulungen vor Ort zur Verfügung. 

Wir sind als externer Datenschutzbeauftragter Ansprechpartner bei Datenauskunftsersuchen und die direkte Kontaktperson zu den Aufsichtsbehörden.
Sofern Sie eine Online-Präsenz (Webseite) haben, ist es wichtig, dass auch hier nach der DSGVO eine konforme Datenschutzerklärung hinterlegt ist. Gerne kümmern wir uns darum, dass auch Ihre Außenwahrnehmung nach DSGVO konform ist. 

Professioneller Datenschutz muss nicht teuer sein



Wir betreuen Sie zu fixen Monatsbeiträgen, ohne weitere versteckte Kosten. Da wir auf unsere Kunden individuell eingehen, haben Sie natürlich auch die Möglichkeit einen Einmalbetrag zu entrichten. 



Ein professionell umgesetztes Datenschutzkonzept erhöht darüberhinaus das Vertrauen Ihrer Kunden und Mitarbeiter. Gewährleisteter Schutz personenbezogener Daten kann für Ihre Kunden auch ein Qualitätsmerkmal sein und verschafft Ihnen eine wichtige Basis für Vertrauen und Ihre Reputation. 

gleich anrufen und Informationen anfordern >>>

Unsere Leistungen sind förderfähig

Teile unserer Leistungen, die wir in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit erbringen, sind förderfähig. Einen Zuschuss können Sie für Ihr Unternehmen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen. Gerne unterstützen wir Sie beim Stellen Ihres Antrags.

Die Dauer des Antragsprozesses erstreckt sich über ca. 1 bis 2 Wochen. Ein Rechtsanspruch auf die Förderung gegenüber uns besteht nicht.   

Unternehmensart

Junge Unternehmen nicht länger als 2 Jahre am Markt

Bemessungs-Grundlage

4.000 EUR

Region

neue Bundesländer

Region Lüneburg

Sonstige

Fördersatz

80 %

60 %

50 %

max. Zuschuss

3.200 EUR

2.400 EUR

2.000 EUR

Bestandunternehmen ab dem 3 Jahr nach Gründung

3.000 EUR

neue Bundesländer

Region Lüneburg

Sonstige

80 %

60 %

50 %

2.400 EUR

1.800 EUR

1.500 EUR

Unternehmen in Schwierigkeiten

3.000 EUR

alle Stadtorte

90 %

2.700 EUR

Was veränderte sich für uns mit der DSGVO?

Die DSGVO zeigt, dass deutschlandweit akuter Handlungsbedarf zum Thema Datenschutz besteht

Wir als Firma edamo sind im Frühjahr 2018 selbst mit dem Thema DSGVO konfrontiert worden und mussten hier bis 25.05.18 kurzfristig handeln und entsprechendes Gesetz auch für uns umsetzen.
Da die Datenschutzgrundverordnung auch mit ihren regelmäßigen Änderungen ein fortlaufender Prozess ist, hatten wir uns dazu entschlossen uns selbst als TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte fortzubilden.
Uns ist es hierbei wichtig, unsere Kunden bei diesem umfangreichen Thema zu unterstützen und ihnen weiterhin einen Rund-Um-Service bieten zu können.

Andreas Münch - 
Datenschutzbeauftragter (TÜV-zertifiziert)
datenschutz@edamo.de
Tel.: 0160-7671711

Es besteht zum Thema Datenschutz und die DSGVO deutschlandweit noch viel Handlungsbedarf und unser eigener Anspruch ist es, unsere Kunden zeitnah und kompetent zu beraten. Daher arbeite ich als Datenschutzbeauftragter (TÜV-zertifiziert) in enger Kooperation mit unserem Partner Business Protect 24 zusammen


Schauen Sie innovativ nach vorne, gehen Sie den ersten wichtigen und notwendigen Schritt und fordern Sie jetzt schon ihr kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch zum DSGVO-Check an.